Update vom 01. 06. 2017:

www.HandyWerte.de wird vom EMF-Institut Dr. Nießen weitergeführt

Die ehemalige EMF-Abteilung des nova-Instituts ist seit Februar 2007 aus dem nova-Institut ausgegliedert und wird seitdem vom gleichen Mitarbeiterteam um Herrn Dr. Peter Nießen, dem ehemaligen Leiter der EMF-Abteilung, als eigenständiges Institut weitergeführt: www.EMF-Institut.de.

Ab dem 1. März 2008 wird nun auch die Seite www.handywerte.de vom EMF-Institut übernommen, sodass alle Fachinformationen zum Thema elektromagnetischer Felder in einer Hand liegen.

Die Recherche wird so aktuell und sorgfältig wie gewohnt erfolgen. Das Team des EMF-Instituts freut sich über Anregungen und Kritik.

Auf eine weitere Serviceleistung machen wir unsere Nutzer aufmerksam:

Donnerstagsabends zwischen 18 und 19 Uhr bietet das EMF-Institut unter der Telefonnummer 0221/9415977 eine kostenfreie telefonische Verbrauchersprechstunde zum Thema "Elektrosmog" an. In der Sprechstunde werden natürlich auch allgemeine Fragen zu SAR-Werten von Handys, usw. behandelt. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass zu einzelnen Handywerten und -modellen keine über das Angebot dieser Seite hinausgehenden Informationen gegeben werden können.


EMF-Institut Dr. Peter Nießen
Fachinstitut für Elektromagnetische
Verträglichkeit zur Umwelt (EMVU)
Siebengebirgsallee 60
50939 Köln
Tel. 0221 / 9415977
Fax 0221 / 9415976
info(at)emf-institut.de
www.emf-institut.de

Beachten Sie bitte, dass Handys, die mit Connect-Strahlungsfaktor-Werten gelistet werden, nicht unbedingt auch den Connect-SAR-Wert an gleicher Stelle anzeigen. SAR-Werte aus anderen Quellen wurden mit den Werten des Connect-Strahlungsfaktors erweitert. Wird ein Handy mit einem SAR-Wert von 0,00 gelistet, so liegt kein Wert vor. 0,00 ist für Handys NICHT möglich.

Datenbankstatus 06/2017



Was Sie über diese Seite wissen müssen:

(1) Auf dieser Seite finden Sie umfassende Hintergrundinformationen zu Mobiltelefonen sowie die SAR-Werte für (fast) alle Mobiltelefone am deutschsprachigen Markt.

(2) Alle SAR-Werte, die wir kennen, sind auf www.HandyWerte.de publiziert.
Bitte fragen Sie nicht per E-Mail oder Telefon nach weiteren SAR-Werten!
Alle Werte, die wir kennen, finden Sie hier.

(3) Das EMF-Institut unternimmt keine eigenen SAR-Messungen, sondern stellt lediglich die Messergebnisse von Fachzeitschriften, vom Bundesamt für Strahlenschutz und der Hersteller für Sie zusammen.
Für jeden SAR-Wert finden Sie eine Quellenangabe.
Bei weiterführenden Fragen wenden Sie sich bitte an die entsprechende Quelle.

(4) Unterschiedliche Messergebnisse für ein und dasselbe Mobiltelefon kommen häufig vor.
Wir können aber leider auch nicht mehr Klarheit schaffen als existiert!
Die unterschiedlichen Messwerte stammen zum einen aus unterschiedlichen Quellen (Fachzeitschriften, Hersteller) und resultieren zum Teil auch aus unterschiedlichen Mess-Standards.
Seit 2002 kommt in der Regel der neue, einheitliche EU-Mess-Standard zur Anwendung, so dass die Schwankungen bei neuen Messungen geringer ausfallen sollten.

(5) Das EMF-Institut gibt keine Kaufempfehlungen!
Wir geben lediglich einen möglichst umfassenden Überblick über die gesamte verfügbare Information.
Zudem haben wir eigene Vorsorgewerte für Mobiltelefone entwickelt.
Beides zusammen sollte Ihnen bei der Wahl des - unter Strahlen-Gesichtspunkten - richtigen Mobiltelefons eine wertvolle Hilfe sein!

(6) Die Finanzierung der Internetseiten www.HandyWerte.de erfolgt ausschließlich durch Eigenmittel des EMF-Instituts und die Banner-Werbung(en) auf dieser Seite. (über 10.000 Besucher der Seite pro Monat!)
Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie unsere Arbeit durch eine Banner-Werbung oder einen einmaligen Zuschuss finanziell unterstützen könnten.
Bitte wenden Sie sich hierzu an: info(at)EMF-institut.de